16 Juni 2014

Fruchtige Erdbeer-Bruschetta mit Ziegenfrischkäse {Fingerfood für die WM}

Die WM in Brasilien ist in vollem Gange und so trifft es sich, dass ich heute mal wieder einen Fingerfood-Post für euch vorbereitet habe. Zwar nichts aus der brasiliansischen Küche, dafür leckere Antipasti aus Italien. Etwas abgewandelt und mit Nachdruck auf Sommer getrimmt: Erdbeer-Bruschetta. Ursprünglich ein Essen für die nicht so gut betuchte Gesellschaft Italiens, hat sie sich nun auch einen Weg in die Herzen der deutschen Esser gebahnt. Die Zubereitung ist denkbar einfach und beweist, wie glücklich und zufrieden die simplesten Speisen machen können! Der fruchtige Geschmack der Erdbeere wird heute also mit mildem Ziegenfrischkäse kombiniert und mit Basilikum und Feta abgerundet. Na, wenn das mal kein Held für die Halbzeitpause ist!


Zutaten für 4 Personen: 

2 Ciabatta
4 EL Olivenöl
200 g Ziegenfrischkäse
250 g Erdbeeren
3 EL Balsamico Essig
50 g Feta-Käse
Basilikum, grob gehackt
Salz, Pfeffer

Die Erdbeeren putzen, waschen, das Grün entfernen und in feine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit Balsamico marinieren. (Je nach Gusto können die Erdbeeren auch solo auf das Brot gegeben und mit Balsamico beträufelt werden.) 

Das Ciabatta in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Ciabatta von beiden Seiten goldbraun anbraten. Zum Auskühlen auf ein Küchenpapier geben, damit das überschüssige Öl aufgesogen wird. Den Ziegenfrischkäse mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die ausgekühlten Brotscheiben streichen. Die (marinierten) Erdbeeren auf die Bruschetta geben, den Feta zerbröseln und darüber geben. Mit gehacktem Basilikum bestreuen und auf einem Teller anrichten.


Achja, bevor ich es vergesse: Damit auch das Frauchen beim nächsten Spiel ordentlich mitmischen und den Experten raushängen lassen kann, hab ich noch etwas für euch. Der Spiegel hat nämlich einen Phrasen-Generator online gestellt, wo ihr nach Herzenslust stöbern könnt – sogar mit richtigen Anwendungshinweisen. Euch kann beim nächsten Spiel also nichts mehr passieren...!


Liebe Grüße, 
MissFredaSofie♡

1 Kommentar:

  1. So ein tolles Gericht! Da ist alles enthalten, was ich sonst gerne esse (Ziegen(frisch)käse, Erdbeeren, Balsamico... und dann noch als Kombi?! Finde ich genial und wird nachgemacht.

    Dann landet es bestimmt auch hier:
    http://carpe-culina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen