18 Dezember 2014

Süßer Fruchtaufstrich oder pikante Sauce. Pikanter Fruchtaufstrich oder süße Sauce. Bühne frei für Gebrüder Rudolf!

Heute rede ich mal gar nicht lange um den heißen Brei herum. Und das meine ich jetzt auch gar nicht metaphorisch, sondern der heiße Brei, den ich euch heute präsentiere, ist super lecker und auch noch total wandelbar. Denn hier macht ihr rucki-zucki aus eins zwei und habt ganz fix für eure Besten ein leckeres Weihnachtsgeschenk. Das ursprüngliche Rezept, das aus der leckersten Zeitschrift stammt, die wir alle kennen, habe ich ein wenig abgeändert und finde es jetzt noch fruchtiger, schärfer, leckerer, weihnachtlicher…Probiert es einfach selbst aus!



Zutaten (4 Gläser à 300 ml):

250 ml Orangensaft, frisch gespresst
600 g Cranberrys (frisch oder TK)
300 g Himbeeren (frisch oder TK)
500 g Gelierzucker (2:1)
1 Vanilleschote
½ TL Zimt
20 g Ingwer
1 rote Peperoni
½ TL Salz

Den Saft auf etwa die Hälfte einkochen, abkühlen lassen. Frische Cranberrys waschen, abtropfen lassen (gefrorene antauen lassen, Himbeeren antauen lassen) und mit einem scharfen Messer grob hacken. Mit Zucker, Himbeeren und Saft in einem Topf mischen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit der stumpfen Seite des Messers das Mark herauskratzen. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Peperoni putzen, längs halbieren und entkernen, anschließend fein hacken. Die Cranberry-Saft Mischung unter Rühren aufkochen lassen. Etwa 4 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd weiterkochen. Die Masse auf zwei Töpfe aufteilen. In die eine Hälfte das Vanillemark und Zimt einrühren, die Vanilleschote für 5 Minuten mitkochen lassen. In heiß ausgespülte Gläser füllen. In die andere Hälfte Ingwer, Peperoni und Salz einrühren, ebenso 5 Minuten weiterkochen lassen und dann in Gläser füllen, fest verschließen und auskühlen lassen.

! Der süße Aufstrich schmeckt besonders gut auf frischen Brötchen. Den pikanten Aufstrich kann man ebenfalls als Aufstrich mit etwas Pepp verwenden, oder auch als leckere Soße zu Wild, Geflügel und gebackenem Käse.




Und egal, ob ihr nun auf süß oder wild steht, die Aufstriche sind auf jeden Fall umwerfend lecker und ein Geschmackserlebnis für jeden Tisch! 

Liebst,
MissFredaSofie 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen