28 März 2014

Frühlingsinspirationen & DIY Ostereier



Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in meine Frühlingsdekoration geben. Endlich blüht alles draußen: Die Magnolien und auch die Forsythie aus unserem Garten erstrahlt in einem leuchtenden Gelb. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen und habe mir sogleich ein kleines Sträußchen in mein Zimmer gestellt. Außerdem habe ich einen neuen Jieper: Vielleicht kennt ihr die Glasflaschen von „LEMONAID+“. Das ist eine Bio-Limonade, die ich zuerst mal bei dem blau-gelben schwedischen Möbelhaus entdeckt habe. Inzwischen verwende ich die Flaschen sehr gern als Vasenersatz - und da diese grüne Glasflasche so schön zur Frühlingsstimmung passt, wurde sie direkt mal zweckentfremdet.


Außerdem habe ich ein wenig in Richtung Ostern umdekoriert. Eigentlich bin ich nicht so ein großer Verfechter des Osterfestes, das war ich eher, als ich noch ein kleiner Stempel war. Stundenlang sind wir am Ostersonntag durch den Wald gelaufen, wie im Gänsemarsch: Vorweg mein Vater, mit einer weiten Jacke,  die Taschen ausgestopft mit hartgekochten Ostereiern, die er gekonnt und ganz unauffällig unter Büschen und Bäumen positionierte. In der Mitte Klein Freda, mit einem Osterkorb in den Patschehändchen, nach Eiern suchend, als wenn ihr Leben davon abhinge. Dazu immer einen lauten, freudigen Quietschton hervorbringend, wenn sie wieder mal ein Osterei gefunden hatte. Achja, als letztes in der Reihe meine Mutter, meine Tante und mein Onkel, bewaffnet mit allerlei Kameras, um die Suchaktion bis auf jedes Detail in Fotos festhalten zu können. Okay, ich gebe es ja zu: Dieser Ablauf hat sich geändert. Aber da mir irgendwie nach Osterdekoration war, bin ich schnell in den nächsten Bastelladen gestratzt, habe mir Marmorierfarbe besorgt, ein paar Eier ausgeblasen und losgelegt. Das Ergebnis, welches jetzt mein Zimmer schmückt, seht ihr auf den Bildern. Die grauen Eier habe ich einfach mit grauem Sprühlack lackiert und mit Dymo-Schrift versehen.


Ich hoffe, euch hat der kleine Einblick gefallen und wünsche euch noch einen schönen Freitagabend.

Liebe Grüße,
MissFredaSofie♡

Kommentare:

  1. Eine total tolle Idee! Das kann ich auch mal ausprobieren :) Und die Lemonaid+ Flasche als Vase find ich super!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen