04 März 2014

Blaubeer-Prosecco mit Minze und fluffige Blaubeer-White-Chocolate-Muffins


3 Tage frei, nicht wirklich was zu tun (außer vielleicht ein wenig Abivorbereitungen, die man für’s Kuchen backen natürlich gern so ein, zwei Stündchen nach hinten verschiebt…*hüstel*). Wenn man also nach der allmorgendlichen Joggingroutine und etwa 500 verbrannten Kalorien wieder etwas verschwitzt durch die Haustür stolpert, kann man schon mal was backen – find ich. Und damit das Ganze auch gesund ist, gibt’s heute etwas mit Blaubeeren – wegen der Vitamine versteht sich!
Zu allererst muss ich aber erwähnen, dass ich durch die ganze Sonne und die wärmeren Temperaturen in den letzten Tagen schon so ein wenig Lust auf den Sommer bekommen habe – zumindest so ein ganz klein wenig. Das Resultat dieses Gedankenganges und meiner imaginären Ausflüge ins Sommerparadies: Blaubeer-Prosecco mit Minze und fluffige Blaubeer-White-Chocolate-Muffins. Fällt so ziemlich in die Kategorie „unbedingt nachmachen“ und „ genial lecker“. Yammie. 


Für etwa 16 Muffins braucht ihr:

175 g Weiche Butter
175 g Zucker
3 Eier
225 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
2 TL Vanilleextrakt
60 g Naturjoghurt
175 g Blaubeeren


weiße Schokolade, geraspelt - zum Bestreuen

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein (oder mehrere) Muffinblech(e) mit Papierförmchen auslegen. Die Butter zusammen mit dem Zucker schaumig rühren. Anschließend die Eier und den Vanilleextrakt unterrühren. Das mit Salz mit Backpulver und Mehl mischen und in zwei Schüben gut unterrühren. Langsam den Joghurt hinzugeben und zuletzt die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
Den Teig in die vorbereiteten Förmchen geben und etwa 15 Minuten backen. Die Muffins auskühlen lassen, die weiße Schokolade fein raspeln oder hacken und über die Blaubeer-Muffins geben.



Wer sich jetzt schon entspannt zurücklehnen möchte, nehme sich doch bitte noch ein Gläschen Blaubeer-Prosecco mit! Noch nie gehört? Ich bis vor Kurzem auch nicht - gibt's jetzt aber öfter, weil sehr lecker, sehr fruchtig und sehr ...nun ja: sommerlich!

Für 2 Gläser à 0,1l :

1 Piccolo Prosecco (Marke je nach gusto)
10 Blaubeeren
5 cl Blaubeersaft
1 TL Zucker
einige Blätter Minze, frisch

Prosecco gut gekühlt in die Gläser füllen. Blaubeersaft mit Zucker mischen, bis sich dieser aufgelöst hat. Gleichmäßig auf die beiden Gläser verteilen, mit frischen Blaubeeren und Minze garnieren.



Möge das Sommerfeeling mit euch sein!

Liebe Grüße,
MissFredaSofie ♡

1 Kommentar:

  1. Aloha,

    wir haben deinen Beitrag auf unserer Facebookseite "blogARTig" veröffentlicht. Solltest du etwas dagegen haben, bitte laut schreien.

    Liebste Grüße
    blogARTig

    AntwortenLöschen